SJBO Freudenstadt

Das Sinfonische Jugendblasorchester Freudenstadt ist entstanden aus der mittlerweile seit mehreren Jahren bestehenden Kooperation zwischen dem Kepler-Gymnasium Freudenstadt und der Musik- und Kunstschule Region Freudenstadt. Es besteht aus etwa 80 jungen Musikerinnen und Musikern, die in erster Linie aus der erfolgreichen Bläserklassenarbeit vom Kepler-Gymnasium und der M&K hervorgegangen sind und große Freude am gemeinsamen Musizieren haben. Beginn der Probenarbeit war im Oktober 2011.

Das junge Orchester wurde mit dem Ziel gegründet, den jungen Musikern nach dem Ende des Bläserklassenunterrichts ein weiteres gemeinsames Musizieren zu ermöglichen.
Es soll nicht als Konkurrenz, sondern als Ergänzung zu bereits bestehenden Jugendkapellen und Posaunenchören gesehen werden.

Das Orchester steht unter der Leitung von Christian Pöndl, dem Schulleiter der Musik- und Kunstschule.

 

Zurück zur Übersicht