Suchtgruppe

“​Suchtgruppe ” ist Musik in Reinform. Die Besetzung aus Schlagzeug, Gitarre, Bass und Keys/Orgel webt einen Klangteppich, in dessen Muster Prog-Rock, Chansons und Anleihen der Volksmusik zu finden sind. Textlich gleitet “Suchtgruppe” durch alle erdenklichen Themengebiete von Banalem über Politik bis zu Zeitgenössischem.
Das Schlagzeug lässt keinen Zweifel daran aufkommen, wer bei dem Quartett den Takt angibt. Die Gitarre versetzt den Zuhörer mit eingängigen Riffs und mondänen Soli in andere Sphären der Wahrnehmung und löst in den Gehirnen wahre Endorphinstürme aus. An den Tasten wird durch abwechslungsreiches Spiel das Klangspektrum zu einem Ozean der Vielfalt erweitert, während der pointierte Bass dem Groove die letzte Würze verleiht.

Entstehungsgeschichte
Man schrieb das Jahr 2006 als sich im mitteleuropäischen Raum vier Sterne entfernter Galaxien zu einem Massebrei vereinten und innerhalb eines Bruchteils eines Lichtjahrs zu einer Supernova der musikalischen Geschichte explodierten.
Durch dieses einmalige Geschehen wird die Geschichte von Schallereignissen humaner Organismen heute und in Zukunft neu definiert.

Besetzung
Ulli – git, voc
Klaus – dr, voc
Sam – b, key, voc

Zurück zur Übersicht